Nordfriesland-Nord
Menü

Die große Zaubergala am 15.04.2016 in der Stadthalle in Niebüll

16.08.2016

Ein Feuerwerk der Magie erlebten 220 an der Zauberei interessierte Menschen in der Stadthalle von Niebüll am 15. April.

Veranstaltet wurde der Abend vom Magischen Zirkel Deutschland, Ortszirkel Husum.

Bereits vor 10 Jahren hatte der Ortszirkel eine Veranstaltung in Husum zugunsten der vom WR betreuten Kriminalitätsopfer durchgeführt, bei der eine bescheidene Geld-Summe zusammen kam. Der Kontakt zu Rolf Johannsen von der Außenstelle NF-Nord ist in dieser Zeit nie abgebrochen, so dass er erfreut zustimmte, als die Zauberer den Vorschlag für eine erneute Veranstaltung unterbreiteten und er gerne als Helfer zur Verfügung stand. So waren Plakate zu kleben, Flyer zu verteilen in den umliegenden Städten und Gemeinden. Auch die modernen Medien kamen zum Einsatz und am Veranstaltungsabend war  das Team der Außenstelle an der Kasse und mit einem Infostand präsent.

Neun Zauberer aus Schleswig-Holstein und Dänemark , darunter auch zwei Weltmeister, verzauberten die Abendgäste. Vom Bauchredner über Karten-, Seil- und Ringe Tricks, bis hin zur auf der Bühne verschwundenen Frau war alles dabei und die Zuschauer fragten sich immer wieder: „Wie machen die das?“, wollten sich aber im Grunde doch die Illusion bewahren und es gar nicht wirklich wissen.

Jeder Künstler hat für sich ein abendfüllendes Programm und stand nun vor der Qual, aus seinem Repertoire eine Vorstellung von 15 Minuten auszuwählen. Kein leichtes Vorhaben, zumal sich auch nichts wiederholen sollte.

Für eine  musikalische Einlage  sorgte das über die Landesgrenzen hinaus bekannte und in der Region beliebte “ Mundharmonika Trio Nord“.

Ein rundherum gelungener Abend mit nachhaltiger Wirkung.